Das LUO barockt!

Sonst mit großbesetzter Sinfonik zu hören, wagte sich das LUO im November 2014 erstmals an barocke Werke. Als musikalischen Leiter konnten wir Philipp Bohnen, Violinist bei den Berliner Philharmonikern, gewinnen und setzen die Zusammenarbeit seitdem fort.
Im Rahmen der Barock-Projekte erklangen bisher unter anderem:

Antonio Vivaldi "Die Vier Jahreszeiten"
Wilhelm Friedemann Bach: Sinfonie B-Dur für Streicher
Wilhelm Friedemann Bach: Adagio und Fuge für zwei Flöten, Streicher und Basso Continuo
Johann Christoph Friedrich Bach: Sinfonia d-Moll für Streicher
Johann David Heinichen: Konzert in a-Moll für Violine, Streicher und Basso Continuo
Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonia Nr. 4 in a-Moll, Wq 18
Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonia für Streicher und Basso Continuo in G-Dur, H 667
Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie für in e-Moll, Wq. 178
Georg Friedrich Händel: "Die Ankunft der Königin von Saba" aus dem Oratorium Salomon
Georg Friedrich Händel: Sonate für Orchester F-Dur, HWV 392
Johann Sebastian Bach: 4. Brandenburgisches Konzert
Johann Sebastian Bach: Konzert für Violine und Orchester in a-Moll BWV 1041