Dauen Song

Daeun Song wurde 1992 in Südkorea geboren und begann frühzeitig mit dem Klavierunterricht. Zur musikalischen Ausbildung trat sie der Pohang Kunsthochschule bei. 2011-2015 absolvierte sie ein Bachelor Studium an der Yonsai Universität in Seoul, u.a.bei Prof. Young-wook YOO. Im Sommer 2015 bestand sie die Aufnahmeprüfungen an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy” in Leipzig und nahm im September 2015 das Master- Studium in der Klasse von Prof. Gerald Fauth auf.

Die junge Pianistin konnte bereits zahlreiche internationale Wettbewerbserfolge verzeichnen, u.a. 2009 der erste Preis beim Samik-Beckstein-Berlin-Wettbewerb und 2012 gleichfalls erste Preise beim Internationalen Esteban-Sanchez-Wettbewerb in Spanien sowie beim Korea Liszt Wettbewerb, 2014 beim Wettbewerb Young Chang.

Im Oktober 2015 errang sie beim Auswahlvorspiel für das Stipendium der Stiftung Elfrun Gabriel den ersten Platz unter den Bewerbern der Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelssohn Bartholdy” Leipzig.